sabrina_zueger
Von sabrina_zueger am 04. März 2015 um 17:31

Das Fotostudio Engels-Fotografie wurde von Sabrina Züger (damals Ledigname Wysling) ins Leben gerufen.

Vor gut 8 Jahren habe ich angefangen meine Leidenschaft für Fotografie als berufliche Chance wahrzunehmen und spezialisierte mich auf Portraits von Babys und Kindern. Angefangen habe ich zu Hause in unserem heutigen Kinderzimmer, welches für diese Art der Studiofotografie eingerichtet war. Das heimelige Ambiente, die tollen Requisiten welche ich hatte und mein Flair für Kleinkinder und Kinder machten schnell von sich reden. Es waren die Anfänge der spezialisierten Babyfotografen und so gelang mir auch der Start in die Selbständigkeit.

Engels-Fotografie war nun Online! Anfangs zweifelte ich an meiner Namensgebung (Engels in Bezug an unsere kleinen Engel); oft dachten die Mitmenschen ich fotografiere echte Engel… doch bevor ich auch nur an einen neuen Namen denken konnte, war dieser schon so eng mit meinem Tun verknüpft, so dass ich meinem Studionamen bis heute treu blieb.

Schon kurze Zeit später durfte ich ein grosses Studio in Recherswil beziehen, in dem mehr Platz vorhanden war und mir die Möglichkeit bot, berufliches von zu Hause zu Trennen. Im ersten Engels-Fotografie Studio wie auch im aktuellen in Niederbipp versuchte ich das gleiche Gefühl zu bieten, welches im Kinderzimmer vorherrschte: heimelig, spezialisierte Ausrüstung und Requisiten und mein Herz für die Fotografie.

Im heutigen Fotostudio in Niederbipp freue ich mich euch empfangen zu dürfen, eure Wünsche umzusetzen und meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich bin für euch erreichbar unter 079 551 41 14, jeweils Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr oder per Email an info@engels-fotografie.ch. Es kann natürlich gut sein, dass ich gerade an einem Shooting bin und deshalb das Telefon nicht abnehmen kann.

Bis Bald, deine Fotografin von Engles-Fotografie

Sabrina

Über Engels-Fotografie: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,53 von 5 Punkten, basieren auf 17 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Keine Kommentare »»

Bis jetzt noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare dieses Beitrags - Die Trackback-Adresse

Einen Kommentar abgeben

Du musst dich eingeloggen um Kommentare abzugeben.