AGB

Sabrina Züger Fotografie

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle von Sabrina Züger (ehemals Engels-Fotografie) und deren Mitarbeitern durchgeführten Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen. Sie gelten für jede Schaffensphase und insbesondere auch für digital generierte Bilder. 

– Der Kunde darf die fotografische Arbeit nur zu dem mit Sabrina Züger nachfolgend, vereinbarten Zweck verwenden.

– Nur der Kunde ist berechtigt, von der fotografischen Arbeit Gebrauch zu machen. Ohne gegenseitige schriftliche Vereinbarung ist der Kunde nicht berechtigt, Dritten das Recht auf Verwendung der fotografischen Arbeit zu überlassen.

– Der Kunde hat bei der Verwendung des Werks den Namen von Sabrina Züger in geeigneter Form zu erwähnen. (z.B. den Link der Homepage: www.engels-fotografie.ch) Das bezieht sich für öffentliche Medien wie z.B. Facebook und Instagram.

– Die Bearbeitung bzw. die Gestaltung der fotografischen Arbeit ist durch Sabrina Züger erledigt. Dies geschieht im eigenen Ermessen und ist Styl bezogen (Referenzen siehe Portfolio auf der Website). Wünsche bezüglich der Bearbeitung, müssen jedenfalls vorgängig an das Shooting angebracht werden.

– Der Kunde erkennt an, dass es sich beim von Sabrina Züger gelieferten Bildmaterial um urheberrechtlich geschützte Werke im Sinne des URG ( Bundesgesetz über das Urheberrecht vom 9. Oktober 1992 ) handelt.

– Wenn der Kunde Sabrina Züger angegeben hat, welche Personen im Rahmen der fotografischen Arbeit zu fotografieren sind, hat der Kunde dafür zu sorgen, dass diese Personen ihre Zustimmung zum Gebrauch gegeben haben, den der Kunde von ihrem Bild im Rahmen der Verwendung der fotografischen Arbeit machen will.

– Sabrina Züger bleibt auch nach Zahlung des Auftraggebers alleiniger Eigentümer der Rechte an erstellten Fotografien. Der Kunde erhält das Recht zur privaten Nutzung.

– Sabrina Züger behält das Recht, die fotografische Arbeit in jeder Form und auf jedem Träger (insbesondere im Internet) zu Veröffentlichen. Dies ist mit Unterzeichnung der im Studio aufliegenden Vereinbarung gültig. Die Arbeit Dritten zugänglich zu machen, Dritten eine ausschliessliche oder nicht ausschliessliche Lizenz zur Verwendung der fotografischen Arbeit zu gewähren oder Dritten Exemplare der fotografischen Arbeit zu übergeben. Dieses Recht von Sabrina Züger unterliegt jedoch der vorherigen Zustimmung des Kunden. Der Kunde verpflichtet sich, seine Zustimmung nicht ohne wichtigen Grund zu verweigern; der Kunde, der seine Zustimmung nicht ausdrücklich und schriftlich innerhalb von dreissig Tagen seit dem Bewilligungsgesuch bei Engels-Fotografie verweigert oder einschränkt, gilt als mit der jeweiligen Verwendung einverstanden.

– Sabrina Züger hat das Recht, insbesondere in Veröffentlichungen (Internet, Drucksachen), bei Ausstellungen und bei Gesprächen mit potentiellen Kunden auf die Zusammenarbeit mit dem Kunden und auf die für ihn geschaffene fotografische Arbeit als Referenz hinzuweisen. 

– Generell gilt bei Sabrina Züger Bar- oder Kartenzahlung unmittelbar nach dem Shooting. Bei vorreservierten Shootings, welche mit einer Anzahlung gebucht werden, gilt jene vor dem Shooting zu Tätigen, die Restzahlung auch hier, unmittelbar nach dem Shooting.

– Der Downloadlink (wenn nicht anders vereinbart) wird ca. 14-21 Arbeitstage nach dem Shooting, verschickt. 

– Die Daten werden ausschliesslich und ohne Ausnahme im JPG Format geliefert.

– Gutscheine, welche bestellt wurden, werden mit einer Rechnung versandt. Die Rechnung ist zu begleichen innerhalb von 10 Tagen netto. Gutscheine werden erst nach Zahlungseingang als gültig registriert.

– Shootingtermine welche ohne wichtigen Grund NICHT eingehalten werden, verrechnet Sabrina Züger dem Kunden. Dies gilt nicht für Termine, die z.B. krankheitshalber, früherer Geburt oder ähnlicher Gründe abgesagt werden müssen. Sabrina Züger behält sich das Recht vor, im Zweifel ein ärztliches Attest einzusehen. Auch Fotografinnen und deren Kinder können krank werden. Sollte ein Termin Seitens Sabrina Züger nicht eingehalten werden können, wird versucht schnellstmöglich einen alternativen Termin zu bieten. Der Kunde kann Sabrina Züger für den Ausfall nicht finanziell geltend machen oder eine Entschädigung verlangen. Gutscheine werden nicht ausbezahlt!

– Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datum 01.01.2019, Niederbipp Bern, Gerichtsstand Bern